angenehm weich, putzt gut und hat lange gehalten

Die TePe Zahnbürste (Compact X-Soft), die ich neulich zum Test hatte, wurde nun heute aus dem Dienst genommen.   Damit hat diese Zahnbürste  vom 11.04. bis heute einmal täglich Ihren Einsatz gehabt. Das waren also über 40 Putzzyklen, was für eine weiche Zahnbürste schon ziemlich gut ist.  Möglicherweise haben diese Faktoren dieser Handzahnbürste gutgetan:

  • Die Handzahnbürste konnte immer lange trocknen, da nur einmal täglich im Einsatz
  •  Durch das bewusstere Zähneputzen – weil ich zwei Zahnbürsten im Wechsel eingesetzt hatte und immer auch die Zahnputzergebnisse und -technik im Blick hatte – wurden die Borsten weniger belastet als wenn man einfach nur „schrubbelt“.
  • Zwischendurch hab ich mal die TePe Griffverstärkung ausprobiert, wodurch isch den Eindruck hatte, daß ich nicht so fest aufdrückte.  Aber ohne den dicken Griff fand ich die Anwendung für mich persönich besser.   Aber für Leute mit sehr großen Händen oder bei Rheuma ist das eine sehr gute Lösung für die tägliche Zahnpflege.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


kurz rechnen, dann Kommentar senden *