Zahnbürste in pink: eine sehr gute Kurzkopfzahnbürste

Pink! Rosa! Lila!

Pink? Rosa? Lila?  …. auch in diesen Farben gibt es gute Zahnbürsten!

Die Fotoserie zeigt eine GUM Kurzkopfzahnbürste in rosa / pink auf dem dazu erheblich tiefergelegten Auto.  Dazu auch der link, wo man diese rosa Zahnbürste sicher und günstig kaufen kann.

kurzkopf zahnbürste auch in pink / rosaKurzkopfzahnbürste

Die rosa-pinke Zahnbürste ist das Modell Silhouette von GUM. Das Modell wird in Deutschland wohl nicht angeboten. In England kann man diese sehr gute Kurzkopfzahnbürste jedoch bekommen  (Hier der link zum Händler in England mit erstaunlich günstigen Preisen).

 

Ich habe mir mehrere dort bestellt, weil ich mit dieser Kurzkopfzahnbürste sehr gut bis zu den Weisheitzähnen gelange und auch überall die Zähne putzen kann, wo der Mundraum eher eng ist. Außerdem ist diese Zahnbürste innen (also zungenseitig) viel gründlicher und einfacher anzuwenden Zahnbürsten mit großem Bürstenkopf.  (Weitere Vorteile von Kurzkopfzahnbürste habe ich unter der Bilderserie zusammengefasst.)

Eine zweite Zahnbürste, die eher dunkel-pink ist, stellt die Sonicare in der pink special edition dar. Dazu schreibe ich in den nächsten Tagen noch mal einen gesonderten Artikel.

Zahnbürstenbilder

Hier nun die Bilder der Zahnbürste für engen Mundraum, für die Backenzähne und Weisheitszähne und auch bei Zahnspange gut zu gebrauchen:

Zahnbürste und Zahnseide für enge Zahnzwischenräume Die Gum Sunstar Kurzkopf Zahnbürste Silhouette in pink / rosa Zahnbürsten von Sunstar GUM: immer eine Empfehlung Gute Handzahnbürste für engen Mundraum und bis an die Weisheitszähne Kurzkopfzahnbürste Empfehlung / beste Lila! Das Auto für die Zahnbürstenfotos :-) Die richtige Zahnbürste! Auch mit Scream :-) Die rosa Zahnbürste macht sch auch auf Carbon gut Zahnbürste mit kurzkopf: kleiner Bürstenkopf in pink, gibts auch in anderen Farben Zahnbürsten mit kurzem Bürstenkopf: für schiefe Zähne, innen lingual, Weisheitszähne, enger Mund usw Enge Zähne oder schiefe Zähne: hier die richtige Zahnbürste und Zahnseide

 

 

 
Zahnbürsten Ratgeber:

 

Vorteile einer Kurzkopfzahnbürste:

 

  • man kommt auch ganz hinten bei Backenzähnen und auch Weisheitszähnen gut hin
  • man kann selbst Weisheitszähne, die nur ein wenig “herausgucken” gut putzen
  • man kann innen (also zungenseitig = lingual) besser die Zähne putzen
  • eine Kurzkopfzahnbürste lässt sich viel besser der Kontur des Zahnverlaufs anpassen
  • man erreicht Stellen bei schiefen Zähnen viel besser
  • man kann gut um die Brackets der Zahnspange herum die Zähne putzen

 

 

Rot Rosa Pink Lila

Bewertung / Test:   kurzer kleiner Bürstenkopf, der überall hinkommt, der Hals ist etwas schwingend, dass er bei zu großem Druck nachgibt, die Bortsen medium bis hart. Damit ist die Zahnbürste was für Menschen, die nicht zu fest aufdrücken, ein wenig Geduld beim Zähne putzen haben und das beste Putzergebnis erreichen wollen. Der Griff könnte ein wenig dicker sein, daher nicht ganze 5 Sterne. Aber mit über 4 Sternen im Testergebnis doch schon eine der Top Zahnbürsten, die hier im Zahnbürsten-Blog vorgestellt werden.

Ratgeber: welche Zahnbürste kaufen.
Zahnbürste pink? Hier! Von GUM. Alle weiteren Ratgeberthemen hier im Blog und im Bereich Frage und Antworten.

5 Kommentare

  1. Warum ist eine Kurzkopfzahnbürste denn besser? Im Fernsehen wirbt Dr.Best damit, dass Kurzkopfzahnbürsten besser sein sollen. Wo ist denn der Vorteil? Was haben wir denn bisher benutzt? Langkopfzahnbürste? Was sagt Ihr Zahnpflege Ratgeber?

    • Eine Kurzkopfzahnbürste hat Vorteil und Nachteile. Richtig angewendet putzt sie besser die Zähne. Denn man kann sich besser den Konturen anpassen und gerade zungenseitig erreichen die Bürsten besser die Zahnoberflächen. Auch für die Backenzähne und Weisheitszähne hat die Kurzkopfzahnbürste den Vorteil, dass man besser alle Bereiche erreicht. Nachteil von solchen Zahnbürsten mit kurzem Bürstenkopf ist, dass man besser darauf achten muss, überall zu putzen und nicht zu sehr aufzudrücken. Dass passiert leicht. Daher sollten ungeduldige Menschen oder grobmotorische Menschen lieber eine elektrische Zahnbürste mit kurzen Bürstenköpfen verwenden. Die Rundkopf-Zahnbürten sind zu hoch, um auch ganz hinten wangenseitig gut zu putzen. Besser eine Schallzahnbürste mit kurzen flachen Bürstenkopf verwenden. Panasonic oder Sonicare bieten das.

      Die vereinen die Vorteile von Kurzkofzahnbürste und elektrische Zahnbürsten / Schallzahnbürste. Die Nachteile werden dadurch vermieden, daher ist Schallzahnbürste mit kurzem Bürstenkopf die ideale Zahnpflegelösung, meine ich.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


kurz rechnen, dann Kommentar senden *