Interdentalpflege für Einsteiger

interdentalpflege: Zahnzwischenraumreiniger für Anfänger geeignet

Für Einsteiger und alle, die eine ganz komfortable Zahnseide suchen:  Die Tepe Mini Flosser sind auf jeden Fall einen Test wert!

tepe-mini-flosser.jpg

 Weil die Produktentwickler von TePe diese Flossette so konstruiert haben, daß man mit den Zähnen  draufbeißen kann und damit den Zahnseideabschnitt kontrolliert – also langsam – in den Zahnzwischenraum führen kann, ist dieser Zahnseidenhalter einfach besser als vieles, was sich auf dem Markt findet.

So kann man die Zahnzwischenräume sozusagen durch etwas “rumkauen” ganz leicht zwischendurch reinigen.

Wer normale Zahnseide nicht so mag und auch mit Interdentalbürsten noch nicht so gut zurechtkommt, wird diesen Zahnseidenhalter bestimmt ganz einfach anwenden können.

 Interdentalbürsten und Flosser:  Infos zu Tepe hier.

Daher mein Tipp:  Einfach die Mini Flosser von TePe mal ausprobieren und wirklich das stabile und im Detail durchdachte Markenprodukt nehmen.

4 Kommentare

    • Da gibt es einen großen Unterschied: die TePe Flossetten sind so stark konstruiert, dass man diese mit den Zähnen sozusagen “beißend” geführt werden kann. Der Bügel ist stabiler und breiter. Das hat den Vorteil, dass die Zahnseide ganz sanft in den Zahnzwischenraum gleiten kann, weil man mit dem Kiefer viel genauer die Kraft regulieren kann als mit den Fingern und der Hebelwirkung. Zusemmengefasst: die Anwendug der TePe Fosser ist zahnfleischschoneneder und einfacher!

    • Diese Zahnzwischenraumreiniger von Tepe sind stabiler und nicht so wackelig wie die Billigdinger. Man kann die sanft in den Zahnzwischenraum führen, ohne eine Zahnfleischverletzung zu riskieren. Und weil diese Zahnzwischenraumreiniger auch viel bessere Zahnseide verwenden, halten die länger und man hat den höheren Preis dadurch fast wieder raus.

  1. Diese sind stabiler. Das ist wegen der besseren und sicheren Anwendung von Bedeutung. Darum TePe Zahnzwischenraumreinigung.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


kurz rechnen, dann Kommentar senden *