Welche Zahnpasta für die Schallzahnbürste?

Meine Empfehlung:

Wählen Sie für Ihre Schallzahnbürste am besten eine Zahnpasta, die

  • nicht zu viel schäumt
  • fluoridhaltig ist
  • einen geringen RDA Wert aufweist
  • zur Zahnsituation passt  (bei Zahnfleischbluten natürlich was anderes als bei empfindlichen Zähnen).

Sie können also fast jede Zahnpasta verwenden.  Schallzahnbürsten schäumen diese aber eben sehr auf und um den Effekt in den Zahnzwischenräumen zu haben, ist es auch vorteilig, wenn die Zahncreme nicht zu sehr schäumt, bzw. einen feinporigeren Schaum bildet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


kurz rechnen, dann Kommentar senden *